Distanz vom Hafen zum Zentrum:
ca. 0,5 km

Der Hafen von Barcelona liegt unweit der Flaniermeile „La Rambla“. Zahlreiche Highlights sind zu Fuß zu erreichen. Außerdem verkehren am Hafen die öffentlichen Transportmittel. Eine gute Alternative sind auch Taxis, die in Barcelona recht preiswert sind.

Buchung und Beratung

Ihre Ansprechpartnerin:
Annika Appel

0234 - 9 1 55 6 32 (Mo. - Fr. 9-18 Uhr Ortstarif)

Sie haben Fragen, möchten lieber telefonisch buchen oder hätten gerne eine indi­viduelle Tour nach Maß?

Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf!

Warum kreuzfahrtausfluege.de?

  • Individuelle Landausflüge statt klassischer Reederei-Ausflüge
  • Ausflüge ganz privat oder in kleinen Gruppen
  • Gerne organisieren wir wenn nötig einen Transfer
  • Oft günstiger als Reederei-Ausflüge
  • Hochklassige Führungen - keine Verkaufsveranstaltungen
  • Sichere Zahlung - deutsche Firma mit deutschem Konto

Landgang: Der Vergangenheit auf den Fersen - Jüdisches Barcelona / El Call erkunden

1.
Landgang: Der Vergangenheit auf den Fersen - Jüdisches Barcelona / El Call erkunden
Sprachen: Englisch Deutsch Spanisch Französisch Italienisch Portugiesisch Niederländisch Katalanisch
Dauer: 4 Stunden
Tourart: privat (ohne weitere Gäste)

Stadtrundgang durch das mittlealterliche, jüdische Erbe von El Call. Lernen Sie die älteste Synagoge in Europa kennen.

295 €

Tourpreis
Weiter zur Buchung

Tour-Nummer: 1726

Treffpunkt:

Sie werden am Hafen abgeholt.

Teilnehmer:

1 - 9

Tourart:

privat (ohne weitere Gäste)

Stornierungsfrist:

Dieses Angebot kann bis zu 5 Tage vor Beginn der Aktivität kostenlos storniert werden.

Stadtführung Barcelona - Jüdisches Barcelona / El Call

Während unseres Stadtrundganges durch das **Jüdische Barcelona El Call** lernen wir die Slomó ben Adret Synagoge - die **älteste Synagoge in Europa** - und das **Jüdische Museum** auf dem Call (Centre d'Interpretació del Call) kennen. Außerdem werden wir **weitere bedeutungsvolle Reste einer Stadt** kennenlernen, die einst ein europäischer Schwerpunkt für den jüdischen Glauben war: Kabbala Hochschule, Disputation von Barcelona und verschiedene Haggadas. Das Wort Call war der mittelalterliche Name für die jüdischen Viertel in Katalonien. El Call (Call Major & Call Menor) umfasste 3 Hektar. Das Renaissance **Palau del Lloctinent**, zum Teil erbaut mit Steinmaterial aus dem mittelalterlichen jüdischen Friedhof auf dem Berg Montjuic, zeigt immer noch deutliche Grabinschriften auf Hebräisch an der äußeren Wand. Im gotischen **Hauptköniglichen Palast der Krone von Aragon** fand im Jahr 1263 die judäisch-christliche Debatte statt - Historisch bekannt unter dem Namen **Disputation von Barcelona**. Das **Palau de la Generalitat**, der katalanische Regierungspalast, wurde ab 1383 errichtet, nachdem die zwei besten gotischen Gebäude im Call Gebiet "verkauft" wurden. **Tourablauf:** Slomó ben Adret Synagoge (Eintritt 2,50€) Centre d'Interpretació del Call (Eintritt 2,50€) Palau del Lloctinent Hauptköniglicher Palast der Krone von Aragonien Palau de la Generalitat

Nicht im Preis enthalten

Eintrittskarten und Transport

Zusatzinformationen

Sollten Sie mit einem Kreuzfahrtschiff nach Barcelona kommen, ist die Abholung vom Hafen möglich. Bitte berücksichtigen Sie bei der Abholung die Kosten für ein Taxi (5-10€/Taxi/Fahrt). Wenn Sie wünschen, bin ich gerne auch behilflich, einen Wagen mit Fahrer zu mieten.

 
März 2019
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Verfügbar   Ausgewählt  

Sie können mit der Buchung beginnen, indem Sie im Kalender einen verfügbaren Termin auswählen.
  • Es dauert nur 2 Minuten
  • Sofortige Buchungsbestätigung

Sie haben noch Fragen zur Tour? Anbieter kontaktieren
Sie können eine Nachricht an den Anbieter schreiben und individuelle Startzeiten oder weitere Wünsche vereinbaren.

Weiter zur Buchung