Landausflüge ohne Reederei

Die Organisation einer Kreuzfahrt endet nicht mit der Auswahl des gewünschten Schiffes und der perfekten Route. Denn eine Kreuzfahrt findet nicht nur auf See statt, sondern viel mehr in den unterschiedlichsten Städten dieser Welt. Landausflüge machen aus dem Besonderen etwas Einzigartiges und müssen nicht immer direkt bei der Reederei gebucht werden. Warum es sich lohnt, eine Alternative zu den angebotenen Touren der Kreuzfahrtschiffe zu suchen, seht Ihr hier:

Mehr Individualität

Eines vermisst man bei den typischen Landausflügen während einer Kreuzfahrt häufig: Eine individuelle Tour, die auf die Wünsche und Interessen der Gäste direkt eingeht. Das ist auch kaum möglich und von den meisten Gästen auch nicht zwingend gewünscht. Dabei werden Kreuzfahrten gerade bei Individualisten immer beliebter. Diese wünschen den Komfort des exzellent ausgestatteten Schiffes, möchten aber auf besondere Erlebnisse während ihres Ausflugs an Land nicht verzichten. Die Ausflüge der AIDA, MSC oder Costa Kreuzfahrten ähneln sich in einem sehr: sie finden in der Gruppe statt. Persönliche Atmosphäre vermisst man sehr. Die Kreuzfahrer an Land zu Gast bei Freunden? Eher nein.

Den Unterschied machen Kreuzfahrt Ausflüge, die Sie auf eigene Faust organisieren. Mit einem privaten Guide an Ihrer Seite erleben Sie einzigartige Momente, das authentische Flair Ihres Reiseziels und Sie sehen echte Geheimtipps fernab der üblichen Pfade. Die lokalen Guides sind in ihrer Stadt aufgewachsen, sie kennen jeden Winkel und haben Freude daran ihre Lieblingsplätze in Barcelona, St. Petersburg, in Rom und überall sonst auf der Welt zu teilen.

Mehr Sicherheit

Bangkok Kreuzfahrt Ausflüge

Manche Stadt außerhalb Europas wirkt aus unserem Blickwinkel vielleicht zu unübersichtlich und unsicher für einen Ausflug auf eigene Faust. Eine Stadt wie Bangkok hat beispielsweise über 6 Millionen Einwohner, das Thai-Alphabet ist für Laien nicht lesbar und Englisch hilft nur bedingt weiter. Es ist natürlich möglich, sich trotzdem in die Stadt durchzuschlagen und die Umgebung auf eigene Faust zu entdecken. Entspannter gestaltet sich eine Tour allerdings mit einen lokalen Guide, der eine individuelle deutschsprachige Tour durch Bangkok anbietet und seine Gäste vom Hafen abholt und nach der Tour auch wieder dorthin zurückbringt.

Ein Einheimischer Guide weiß außerdem ganz genau welche Viertel und Straßen man besser meidet, wo auf Taschendiebe zu achten ist oder wo Touristen vermeindlich abgezockt werden. Wer eine individuelle Erfahrung in Bangkok, St. Lucia oder in Budapest nicht verzichten möchte, Ausflüge auf eigene Faust aber scheut, bucht seinen authetischen Landausflug auf kreuzfahrtausfluege.de.

Außergewöhnliche Vielfältigkeit

Venedig Kreuzfahrt Ausflug

Die Möglichkeit eine Tour nach den eigenen Möglichkeiten zu gestalten, ist ein großes Plus für Individualisten. Beliebte Reiseziele, wie etwa Venedig, haben viele Reisefreudige schon einmal besucht bevor sie mit dem Kreuzfahrtschiff auf einer Mittelmeer-Reise wieder hier Halt machen.

Dann möchte man vielleicht keine Sightseeingtour mehr über den Markusplatz machen sondern die Lagunenstadt aus einem anderen Blickwinkel entdecken. Weg von den Top-Attraktionen und Menschemassen hin zu wirklich authentischen Erlebnissen vor Ort. In Venedig beispielsweise entführt Sie ein individueller Kreuzfahrt-Ausflug auf einen Foto-Spaziergang abseits der Touristenpfade.

Mehr Flexibilität

Viele Guides sind auch noch während der Tour flexibel und bereit, Touren zu ändern und Wünsche ihrer Kunden kurzfristig zu erfüllen. Alle Guides wissen außerdem sehr genau, wie wichtig es für ihre Gäste ist, pünktlich zur Abfahrt am Hafen zu sein. Sie können sich also darauf verlassen, nach der Tour rechtzeitig wieder an Ihrem Schiff zu sein.

Es bedarf also keines besonderen Wagemuts, um einen perfekten Landausflug auf eigene Faust zu erleben.

One thought on “Landausflüge ohne Reederei”

  1. Sibylle sagt:

    Brasilien, Uruguay, Argentinien

    Wir gehen im November mit der Oceania Insigna auf Tour. Anscheinend sind die Länder ja recht gefährlich, ausserdem hat das Schiff nur max 680 Passagiere.

    Meine Frage: gibt es in den Häfen auch – wie zB in der Karibik – Anbieter, bei denen ähnliche Ausflüge wie vom Schiff aus gebucht werden können? Sind die viel billiger? Und wie sicher sind die?

    Bin sehr gespannt, ob sich jemand auskennt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.